IBCLC

Deine Stillberatung in Innsbruck

Als Kinderkrankenschwester auf der Neugeborenen und Frühgeborenen Station war Stillen stets das Hauptthema. Meine jahrelange praktische Erfahrung und mein fundiertes Fachwissen helfen auch in schwierigen Fällen.

Entspannt durch die Babyzeit

Eine sichere und erfolgreiche Stillbeziehung

stillberatung-innsbruck-1
stillberatung-innsbruck-2
stillberatung-innsbruck-3

Entspannter durch die Babyzeit, dank einer sicheren und erfolgreichen Stillbeziehung. Stillen ist nicht immer ein Kinderspiel. Manchmal ist man ganz kurz davor aufzugeben. Doch mit meiner Unterstützung und Begleitung wird deine Stillzeit zu einer sehr schönen Zeit. Melde dich bei mir, wenn du nicht mehr weiterweißt. Ich unterstütze und begleite euch auf eurer Reise. Ich biete Stillberatung im Großraum Innsbruck an.

„Stillen ist eine Kombination aus intuitivem Verhalten und erlernten Fähigkeiten.
Sowohl bei der Mutter als auch beim Kind.“

Stillbegleitung

Gut begleitet von der Stillvorbereitung bis zum Abstillen

Ich freue mich darauf, dich und dein Baby auch nach der Stillberatung weiterhin unterstützen zu dürfen. Du sollst nicht das Gefühl haben, alleine gelassen zu werden. Deshalb bleibe ich auch nach unserer Beratungseinheit in Kontakt mit euch und melde mich bei dir, um mich über euren Fortschritt zu erkundigen.

Gemeinsam werden wir daran arbeiten, dass du und dein Baby eine positive Stillbeziehung haben werdet und ihr euch wohlfühlen könnt. Du kannst dich jederzeit auf meine professionelle Unterstützung und den freundlichen Kontakt verlassen. Bei Fragen darfst du dich gerne bei mir melden.

Häufige Stillprobleme

Wann eine Stillberatung sinnvoll ist

stillberatung-innsbruck-mutter-mit-pumpe
  • Stillvorbereitung in der Schwangerschaft

  • Stillen im Wochenbett

  • Stillen bei Erkrankung der Mutter oder des Kindes

  • Ernährung, Medikamente und Schmerzen während der Stillzeit

  • Stillen bei müden Kindern

  • Stillen von Zwillingen, Drillingen und Vierlingen

  • Stillen bei Frühgeborenen und kranken Neugeborenen

  • Brustentzündung (Mastitis) und wunde Mamillen

  • zu wenig / zu viel Milch

  • Buntes Stillen (Flasche, Abpumpen, …)

  • Management bei unzureichender Gewichtszunahme

  • Abstillen (Bedürfnisorientiertes Abstillen)

stillberatung innsbruck baby an der brust | Nestlingszeit
  • Stillzeichen
  • Erlernen verschiedener Stillpositionen
  • Überprüfung der Anlegetechnik
  • Management bei flachen Mamillen
  • Stilldauer
  • Gewinnen von Muttermilch per Milchpumpe
  • Forumalanahrung (künstliche Säuglingsnahrung)
  • Gewichtskontrolle
  • Clusterfeeding
  • Milchaufbewahrung
  • Einschlafstillen
  • Milchstau
  • Breast-Sleeping und Co-Sleeping

In besten Händen

IBCLC Stillberatung mit langähriger Praxis-Erfahrung

Als Kinderkrankenschwester auf der Neugeborenen und Frühgeborenen Station in Innsbruck war Stillen und Stillmanagement stets das Hauptthema. Die Muttermilch rettet sozusagen das Leben eines Frühgeborenen. Meine jahrelange praktische Erfahrung und mein fundiertes Fachwissen helfen auch in schwierigen Fällen. Darüberhinaus besitze ich die Zusatzqualifikation IBCLC und bin Mitarbeiterin beim EISL (Europäisches Institut für Stillen und Laktation).

Flaschenernährung

Bedürfnisorientiertes Füttern mit der Flasche

Aus triftigen Gründen hast oder musstest du dich für die Flaschenernährung entscheiden oder hast dich für eine Kombination aus Stillen und Flaschefüttern entschieden. Flaschenfüttern ist, wie auch Stillen, viel mehr als nur Ernährung des Kindes. Es ist ebenfalls sehr wichtig für die Eltern-Kind-Beziehung und den Bindungsaufbau. Alle Babys genießen die Sprache der Liebe: Augenkontakt und Kuscheln oder Haut-zu-Haut-Kontakt.

Ganz unabhängig davon, was in der Flasche ist – Muttermilch oder künstliche Säuglingsnahrung- gibt es einige Dinge zu beachten. Was beim Stillen automatisch passiert, muss bei der Flaschenernährung bewusst unterstützt werden.

  • Welche Flasche soll ich verwenden?

  • Welche Formula-Nahrung ist die richtige?
  • Welche Sauger soll ich verwenden?

  • Schnuller – Ja oder Nein?
  • Was ist beim Pumpen-Management zu beachten?
  • Wie läuft die Kombination aus Stillen und Flaschenfütterung ab?

Preis pro Einheit/Stunde 90€

Berechnung erfolgt nach tatsächlich benötigter Zeit. Informationen zur Kostenrückerstattung findest du hier.

Du bist auf der Suche nach einem Workshop oder Webinar zum Thema Stillen?